IDEXX stellt Tierärzten einen Test auf das COVID-19-Virus bei Haustieren zur Verfügung

Reaktion auf zunehmende klinische Nachweise, auf seltene, jedoch vorkommende Fälle und auf Anfragen von Tierärzten auf der ganzen Welt

WESTBROOK, Maine, USA, Montag, 20. April 2020 – IDEXX Laboratories, Inc. (NASDAQ: IDXX), ein globaler Marktführer für Diagnostik und Software für Tierärzte gab heute bekannt, dass der IDEXX SARS-CoV-2 (COVID-19) RealPCR™-Test für Haustiere erhältlich ist. IDEXX reagiert damit auf Kundennachfragen und zunehmende Nachweise, dass Haustiere von COVID-19-positiv getesteten Menschen in seltenen Fällen dem Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion ausgesetzt sein können. Der Test wird in dieser Woche für Tierärzte in Nordamerika verfügbar sein und wird im Laufe des Monats April über die IDEXX Reference Laboratories, dem weltweiten Netzwerk aus mehr als 80 Laboren des Unternehmens, auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen.

„Wir beobachten die sich schnell ausbreitende, weltweite Gesundheitskrise kontinuierlich und konzentrieren uns dabei besonders auf die Auswirkungen auf Haustiere“, erklärt Jay Mazelsky, Präsident und Geschäftsführer von IDEXX Laboratories. „Zwar existieren aktuell keine Belege dafür, dass Hunde oder Katzen bei der Übertragung der Krankheit auf Menschen eine Rolle spielen. Aber nachdem klinisch nachgewiesen wurde, dass Haustiere – vor allem Katzen und Frettchen – in seltenen Fällen dem Risiko einer Infektion ausgesetzt sind, wurde deutlich, dass ein Test unbedingt erforderlich ist. Außerdem haben wir von unseren Kunden auf der ganzen Welt erfahren, dass TierärzteTestoptionen benötigen“.

Laut Empfehlung von IDEXX sowie von humanmedizinischen Experten sollten Tierärzte den IDEXX SARS-CoV-2 (COVID-19) RealPCR™-Test nur nach Beratung mit einer öffentlichen Gesundheitsbehörde (z. B. einer staatlichen Behörde für Tiergesundheit in den USA) und unter der Voraussetzung, dass die folgenden drei Kriterien erfüllt sind, anfordern:

  • Das Haustier lebt in einem Haushalt mit einem Menschen, der COVID-19 hat oder positiv auf das Virus getestet wurde.
  • Das Haustier wurde bereits auf weitere, häufiger vorkommende, Infektionen getestet, die vom Tierarzt ausgeschlossen wurden.
  • Das Haustier (vor allem Katzen und Frettchen) weist klinische Symptome von COVID-19 auf. 

IDEXX geht nicht davon aus, dass dieser Test für Tiere Auswirkungen auf COVID-19-Tests beim Menschen oder auf die Verfügbarkeit von Tests hat.

Das Wissen zu COVID-19 und seine Auswirkungen auf die Gesundheit von Tieren und Menschen entwickelt sich schnell. Führende Gesundheitsbehörden und Veterinärmediziner von IDEXX sind sich einig, dass SARS-CoV-2 primär von Mensch zu Mensch übertragen wird, und raten davon ab, Haustiere zu testen, die keine Symptome aufweisen. IDEXX hat seit Mitte Februar über 5.000 Proben auf das COVID-19-Virus getestet. Diese stammten von Katzen, Hunden und Pferden mit Atemwegsbeschwerden aus 17 Ländern. Bislang konnte IDEXX keine positiven Testergebnisse nachweisen. Daher ist es naheliegend, dass sich Hunde und Katzen, die mit infizierten Menschen zusammenleben, bis auf seltene und isolierte Fälle in der Regel nicht bei diesen anstecken. Detaillierte Informationen erhalten Sie in den Aktuellen Neuigkeiten zur Diagnostik des Coronavirus von IDEXX

Neben diesen Bemühungen unterstützt OPTI Medical Systems, der Geschäftszweig für Humangesundheit des Unternehmens, mit der Entwicklung eines PCR-Test-Kits verstärkt COVID-19-Tests beim Menschen. Grundlage dafür ist die Erfahrung von IDEXX im Bereich der Entwicklung und Herstellung von PCR-Tests für Nutztiere. OPTI Medical hat ein speziell für den Menschen entwickeltes PCR-Test-Kit validiert, das zuerst primär an eine eingeschränkte Anzahl bestehender Kunden verteilt werden soll, die aktiv Tests bei humanen Fällen von COVID-19 durchführen. Diese Initiative befindet sich jedoch in einer frühen Entwicklungsphase.

Die aktuellsten IDEXX Ressourcen zur COVID-19-Pandemie finden Sie unter idexx.de/covid19.
Weitere Informationen zum IDEXX SARS-CoV-2 (COVID-19) RealPCR™-Test für Haustiere erhalten Sie unter idexx.com/covid19-pet-test.

Über IDEXX Laboratories

IDEXX Laboratories, Inc. wird im S&P 500®-Index geführt. Das Unternehmen ist führend im Bereich der innovativen Veterinärmedizin und versorgt praktizierende Tierärzte weltweit mit einer breiten Palette an Diagnostika sowie mit informationstechnologischen Produkten und Dienstleistungen. Mit den Produkten von IDEXX können Tierärzte eine fortschrittlichere medizinische Versorgung gewährleisten und die Effizienz ihrer Mitarbeiter sowie die Wirtschaftlichkeit ihrer Praxis steigern. Außerdem ist IDEXX im Bereich der Erkrankungen und Diagnostik von Nutztieren und Geflügel, bei Qualitäts- und Sicherheitstests für Wasser und Milch sowie bei klinischer Point-of-Care-Diagnostikausrüstung für die Humanmedizin weltweit führend. IDEXX hat seinen Hauptsitz in Maine, USA, und beschäftigt mehr als 9.000 Mitarbeiter. Die Produkte werden Kunden in mehr als 175 Ländern angeboten. Weitere Informationen über IDEXX finden Sie unter www.idexx.com.

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält oder kann zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung von bestimmten Wörtern erkannt werden, wie „erwarten“, „können“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „würden“, „werden“, „planen“, „glauben“, „schätzen“, „sollten“, „projektieren“ sowie ähnlichen Wörtern und Redewendungen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen dienen der Vermittlung unserer aktuellen Erwartungen oder Prognosen zu zukünftigen Ereignissen; sie basieren auf aktuellen Schätzungen, Vorhersagen, Annahmen und Vermutungen und stellen keine Garantien für zukünftige Leistungen dar. Aktuelle Ereignisse oder Ergebnisse können deutlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ereignissen oder Ergebnissen sowie von einigen Vermutungen über zukünftige Ereignisse abweichen. Diese Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten, Vermutungen und anderen wichtigen Faktoren. Die Leser werden davor gewarnt, unangemessenes Vertrauen in diese zukunftsgerichteten Aussagen zu legen, da aktuelle Ereignisse deutlich von den genannten oder implizierten Ereignissen abweichen können. Die von IDEXX gemäß den börsenrechtlichen Vorschriften der USA vorgelegten Berichte enthalten Erläuterungen einiger dieser Risiken und Unsicherheiten. IDEXX übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe zu aktualisieren, und lehnt jegliche entsprechende Verpflichtung ausdrücklich ab. Den Lesern wird empfohlen, die bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (United States Securities and Exchange Commission, SEC) vorliegenden Unterlagen von IDEXX einzusehen (verfügbar über die Datenbank EDGAR der SEC unter sec.gov und über die Website von IDEXX unter idexx.com).


Kontakt

Media Relations
MSL Group
1-781-684-0770
Email

Investor Relations
IDEXX Laboratories
John Ravis
1-207-556-8155
john-ravi[email protected]