Führendes Veterinär-Diagnostik-Unternehmen findet keine COVID-19-Fälle bei Haustieren 

Bis heute keine positiven Ergebnisse in Tausenden getesteten Hunde- und Katzenproben 

WESTBROOK, Maine, USA, Freitag, 13. März 2020 – IDEXX Laboratories, Inc. (NASDAQ: IDXX), ), ein führender Anbieter von Veterinärdiagnostik und Software gab heute bekannt, dass das Unternehmen bislang keine positiven Ergebnisse für SARS-CoV-2 bei Tieren ermitteln konnte. Dieser Coronavirus-Stamm verursacht die Coronavirus-Erkrankung 2019 (COVID-19) bei Menschen. IDEXX untersuchte für die Bewertung eines neuen veterinärmedizinischen Testsystems Tausende von Hunde- und Katzenproben auf das COVID-19-Virus. Für die Testentwicklung und -bewertung wurden Proben verwendet, die bei den IDEXX-Laboren für PCR-Tests eingeschickt wurden.

Diese neuen Testergebnisse stützen das vorhandene Expertenverständnis, dem zufolge COVID-19 vor allem von Mensch zu Mensch übertragen wird. Auch die Empfehlung, dass keine Tiere auf COVID-19 getestet werden müssen, wird hiermit gestützt. Weisen Hunde oder Katzen Symptome für Atemwegserkrankungen auf, so sollte das betroffene Tier durch einen Tierarzt auf häufiger vorkommende Atemwegserreger getestet werden. 

„Sollten führende Gesundheitsbehörden empfehlen, dass das Testen von Tieren auf das COVID-19-Virus klinisch relevant ist, kann IDEXX den IDEXX SARS-CoV-2 (COVID-19) RealPCR™-Test sofort bereitstellen“, erklärt Jay Mazelsky, Präsident und CEO von IDEXX Laboratories. „Haustiere sind wichtige Familienmitglieder. Deshalb möchten wir, dass sie gesund und sicher sind. Wir werden COVID-19 und die Gesundheit von Haustieren über unser globales IDEXX-Labornetzwerk weiterhin überwachen, um zu beobachten, wie sich die Situation entwickelt.“ 

Die IDEXX-Labore sind ein weltweites Netzwerk aus mehr als 80 Laboren, die sich gemeinsam zur Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung von Haustieren verpflichtet haben. IDEXX sucht unablässig nach neuen Möglichkeiten und Innovationen, die die Gesundheit und das Wohlergehen von Haustieren, Menschen und Nutztieren verbessern. Kunden auf der ganzen Welt profitieren von diesem umfassenden Netzwerk an veterinärmedizinischen Laboren in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Südkorea, Südafrika, Brasilien und ganz Europa, die Tests anbieten, die zu den umfassendsten und fortschrittlichsten Tests in der Branche gehören. 

Die aktuellsten Informationen zu den Risiken einer Übertragung des COVID-19-Virus auf Tiere und zur COVID-19-Erkrankung erhalten Sie auf den Seiten zum COVID-19-Virus des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention, der American Veterinary Medical Association oder der Weltorganisation für Tiergesundheit

Weitere Ressourcen von IDEXX finden Sie unter idexx.de/covid19

Über IDEXX Laboratories

IDEXX Laboratories, Inc. wird im S&P 500®-Index geführt. Das Unternehmen ist führend im Bereich der innovativen Veterinärmedizin und versorgt praktizierende Tierärzte weltweit mit einer breiten Palette an Diagnostika sowie mit informationstechnologischen Produkten und Dienstleistungen. Mit den Produkten von IDEXX können Tierärzte eine fortschrittlichere medizinische Versorgung gewährleisten und die Effizienz ihrer Mitarbeiter sowie die Wirtschaftlichkeit ihrer Praxis steigern. Außerdem ist IDEXX im Bereich der Erkrankungen und Diagnostik von Nutztieren und Geflügel sowie bei Qualitäts- und Sicherheitstests für Wasser und Milch weltweit führend. Am Hauptsitz von IDEXX in Maine, USA, sind mehr als 9.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produkte werden Kunden in mehr als 175 Ländern angeboten. Weitere Informationen über IDEXX finden Sie unter:  www.idexx.de.

 


Kontakt

Media Relations
Robin Woodcock
1-207-632-8027
[email protected]

Investor Relations
IDEXX Laboratories
John Ravis
1-207-556-8155
[email protected]

Den Kundenservice kontaktieren

Öffentliche Gesundheit und andere Anfragen von Nicht-Kunden: Klicken Sie hier.