EZ DPD

EZ DPD-Spender für Untersuchung auf Chlor

 

Er kann für Feldtests auf freies oder Gesamtchlor in Wasser für 5-ml- und 10-ml-Proben verwendet werden.

  • Das Reagenz wird durch Drücken eines Knopfes dosiert.
  • Das Pulver sauber und ordnungsgemäß verwenden. Es dürfen keine Reste des Folienbeutels an das Reagenz gelangen.
  • Der Spender ist schnell und einfach nachzufüllen.

Kontaktieren Sie uns


Überblick

Einfache Handhabung 
  • Folienverpackung wird vermieden.
  • Vertiefte Öffnung passt auf Probenampullen unterschiedlicher Größen.
  • Kann mit einer Vielzahl an Farbwürfeln, Farbrädern und Farbmessgeräten verwendet werden.
  • Die Tests auf freies und Gesamtchlor werden durch Farben unterschieden.

Schnelle Ergebnisse 
  • Reagenz wird in einem schnellen Schritt dosiert.
  • Weniger Bearbeitungszeit.
  • Nachfüllampullen werden schnell und einfach aufgeschraubt.
Präzise Messungen
  • Keine Pulverreste in den Falten des Folienbeutels.

Wissenschaft

Funktionsweise des EZ DPD-Tests

EZ DPD dosiert eine vorab gemessene Menge an N,N-Diethyl-p-phenylenediamin (DPD) in eine 5-ml- oder 10-ml-Probe. Das DPD reagiert mit in der Probe enthaltenem Chlor, sodass die Proben rosafarben wird. Die Farbintensität nimmt proportional mit der Menge an Chlor in der Probe zu.

 

Mithilfe von kolorimetrischen Testkits (derzeit nicht bei IDEXX erhältlich) kann der Untersucher die Intensität der Farbveränderung interpretieren und erhält damit eine quantitative Messung des Chlorgehalts im Wasser. Mit dem EZ DPD-Test lässt sich Chlor zwischen 0,1–3,5 Teilen/Million (ppm) nachweisen.

Anleitung

Anleitung zur Verwendung des EZ DPD-Tests


ANLEITUNG FÜR DIE VERWENDUNG VON EZ DPD

Anweisungen


Dosieren

  • Probenampullen (nicht von IDEXX) mit dem zu testenden Wasser befüllen.
  • EZ DPD-Spender auf die Ampulle setzen und den Knopf einmal drücken.
  • Ergebnisse wie im Testkit beschrieben ablesen.

Erneute Befüllung

  • Zum erneuten Befüllen der Ampulle, die leere Reagenz-Ampulle aufschrauben.
  • Die Kappe der Nachfüllflasche öffnen und oben auf den Spender schrauben.

Kompatibilität

  • EZ DPD kann für eine breite Palette an Chlor-Testkits eingesetzt werden.

Häufig gestellte Fragen

 

Chlor in Form von Cl2, HOCl und OCl ist frei verfügbares Chlor. Das aktive Chlor zur Desinfektion des Wassers wird auch als freies Restchlor bezeichnet.

Gebundenes Chlor ist Chlor, das an andere Elemente oder organische Mischungen gebunden ist. Es handelt sich jedoch nach wie vor um ein effektives Desinfektionsmittel. Gebundenes Chlor hat sich für die Kontrolle des Bakterienwachstums nach der Desinfektion als wirksamer erwiesen als freies Chlor. Bei Chloramin handelt es sich z. B. um gebundenes Chlor.

Chloramin ist eine Mischung, die aus der Reaktion von Chlor mit Ammoniakstickstoff im Wasser entsteht.

Gesamtchlor ist eine Mischung aus freiem und gebundenem Chlor.

Restchlor ist das Chlor, das nicht einem organischen Material verbunden ist.

Der EZ DPD-Spender dosiert bei jedem Knopfdruck 0,04–0,09 Gramm DPD-Pulver.

Der Nachweisbereich des EZ DPD-Tests liegt bei 0,1–3,5 ppm.

Ja. Drücken Sie den Knopf für jede 25-ml-Probe dreimal.

Entfernen Sie den Spender von der Ampulle und reinigen Sie ihn, um Verstopfungen zu entfernen. Dazu können Sie ein Abstrichstäbchen oder ein anderes kleines Gerät verwenden. Der Spender lässt sich auch mit Wasser reinigen. Wenn Sie den Spender mit Wasser reinigen, muss er wieder trocken sein, bevor Sie ihn erneut auf die Reagenz-Ampulle setzen.

Wenn das Pulver verklumpt, schütteln Sie die Ampulle, um sicherzustellen, dass das Pulver rieselfähig ist, bevor es dosiert wird.

EZ DPD kann mit vielen auf dem Markt verfügbaren Produkten eingesetzt werden, wie z. B.: Hach Pocket Colorimeter, Hach Farbrad, Hach Farbwürfel und LaMotte Colorimeter.

Hach und Pocket Colorimeter sind Handelsmarken von Hach Company. LaMotte ist eine Handelsmarke von LaMotte Chemical Products Company.

Ressourcen und Werkzeuge

Tests und Zubehör

Tool „Wassertests und Zubehör“ durchsuchen

Ressourcen

Für weitere Informationen zu den zahlreichen Produkten unseres IDEXX Wassertestportfolios haben wir Referenzmaterialien und Zulassungsdokumente zusammengestellt. Unter dem folgenden Link finden Sie die Dokumente, die Sie benötigen.

Tool Referenzbibliothek und regulatorische Dokumente durchsuchen

Kundendienst für Wasserprodukte

Zentrale im Vereinigten Königreich
IDEXX Technologies Ltd Units 1B & 1C
Newmarket Business Park
Studlands Park Avenue
Newmarket, Suffolk, CB87ER, Vereinigtes Königreich

Tel.: +44 1638 676 800
[email protected]

Einen Vertreter in Ihrer Region finden

ISO-Zertifizierungen

Standorte und ISO-Zertifizierungen